Zur Verbesserung der Benutzerführung verwendet diese Website Cookie. Mit einem Klick auf "Ok" erklären Sie sich einverstanden, dass auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert werden.

2. Amateurliga: AFC Hochpustertal - Steinhaus: 0:1

Leider keine Punkte im Spitzenspiel

Einen herben Dämpfer musste der Afc Hochpustertal im Kampf um die vorderen Plätze hinnehmen. Obwohl wir dem Meisterschaftsfavoriten aus Steinhaus auf Augenhöhe begegneten, mussten wir trotzdem den Kürzeren ziehen und verloren das Heimspiel mit 0:1.

Es war kein Spiel für die Zuschauer, nur die Taktikfanatiker kamen auf ihre Kosten: beide Abwehrreihen standen sicher, das Geschehen spielte sich hauptsächlich im Mittelfeld ab und auf beiden Seiten gab es nur vereinzelte Tormöglichkeiten. Auf unserer Seite hatten Alan mit einem Weitschuss, der knapp am Tor vorbei ging, und Dave, nach Steilpass von Alan, die besten Chancen. Steinhaus hingegen war vor allem nach Standards gefährlich. Besonders die langen Einwürfe hatten es in sich. Und genau nach einem dieser vielen Einwürfe fiel der einzige Treffer des Tages: Mutschlechner setzte sich im Kopfballduell am Fünfmeterraum durch und köpfte den Ball ins lange Eck. Zu einer wirklichen Reaktion waren wir anschließend nicht mehr imstande, dennoch hatten wir durch Tobi, sein Schuss wurde noch kurz vor der Torlinie mit dem Kopf abgewehrt, und Bichler, er traf den Ball nicht richtig und so ging der Abschluss neben das Tor, gute Möglichkeiten auf den Ausgleichstreffer. So blieb es leider beim unglücklichen 0:1.

Es war ein typisches 0:0-Spiel, das eigentlich keinen Sieger verdient hätte. Dennoch wurden wir eiskalt für einen der wenigen Fehler in der Abwehr bestraft und standen am Ende mit leeren Händen da. Auch wenn es ein herber Dämpfer ist, ist in der Meisterschaft noch alles möglich. Am kommenden Samstag findet das Nachholspiel gegen Val Badia statt. Dieses Spiel wollen wir unbedingt erfolgreich beenden, um die Hinrunde ordentlich abzuschließen und somit an der Tabellenspitze dranzubleiben.

 

Aufstellung:  

Lahner Daniel, Oberkofler Lukas, Steinwandter David (ab 72. Min. Bichler Stefan), Mair Michael (ab 90. Min. Trenker Maximilian), Bocher Manuel, Prenn Michael (ab 90. Min. Steinwandter David), Sommadossi Matthias (ab 84. Min. Mutschlechner Georg), Bosa Alan, Niederkofler Tobias, Lanz Benjamin, Bocher Patrik

 

Tore:

0:1 Mutschlechner Markus (58. Min.)

 

 

Hauptsponsoren

Facebook Feed