Zur Verbesserung der Benutzerführung verwendet diese Website Cookie. Mit einem Klick auf "Ok" erklären Sie sich einverstanden, dass auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert werden.

2. Amateurliga: Terenten - AFC Hochpustertal: 1:2

Last-Minute-Sieg in Terenten

Am vergangen Samstag konnten wir etwas glücklich gegen einen starken Gegner einen 2:1 Auswärtssieg einfahren. Glücklich deshalb, weil der Siegestreffer erst in der Nachspielzeit fiel. Die Heimmannschaft war in der Anfangsphase klar überlegen, wir taten uns extrem schwer gegen den lauf- und zweikampfstarken Gegner. Terenten gelang auch der vermeintliche Führungstreffer, dieser wurde aber wegen einer angeblichen Abseitsposition aberkannt.

Erst gegen Ende der ersten Halbzeit übernahmen wir das Spielkommando und hätten eigentlich in Führung gehen müssen: Alan, Raffi und Maxi tauchten jeweils alleine vor dem gegnerischen Torhüter auf, schafften es aber nicht den Ball ins Netz zu bugsieren. Auch in der zweiten Halbzeit hatten zunächst die Hausherren mehr vom Spiel. Erst die Einwechslung von Tobi brachte wieder Schwung in unser Spiel: nur 3 Minuten lang stand er auf dem Platz und schon gelang ihm der Führungstreffer. Nach einem Eckball von Alan lauerte er am zweiten Pfosten und köpfte (?) den Ball irgendwie ins Tor. Terenten warf nun alles nach vorne, wir ließen zunächst nicht viel zu. Das einzige Manko war, dass wir zu viele Freistöße in gefährlicher Position verursachten. Und genau nach einem dieser Freistöße kassierten wir den Ausgleichstreffer: Engl trat an und zirkelte den Ball ins Kreuzeck. Doch wir wollten uns mit dem einen Punkt nicht begnügen und setzten den Gegner wieder vermehrt unter Druck. In der 92. Minute wurden wir dann doch noch dafür belohnt, und dies nach einer Bilderbuchaktion: Manuel führte einen Freistoß schnell auf Tobi aus, dieser drehte sich und schickte den mitgelaufenen Innenverteidiger (!) Bobo, dieser nahm den Ball sensationell mit Brust und Oberschenkel an und schob den Ball am Torhüter vorbei zum vielumjubelten 2:1 Siegestreffer. In der letzten Spielminute gab es dann noch wüste Szenen auf dem Platz, nachdem Samu mit einem Brutalo-Foul von den Beinen geholt wurde und es zum Handgemenge kam. Kurz darauf war aber dann endgültig Schluss und wir konnten die 3 Punkte mit nach Hause nehmen.

 

Aufstellung:  Auer Alex, Oberkofler Lukas, Bocher Manuel, Bobo Afronie Mihai, Steinwandter David, Mair Michael, Prenn Michael (ab 89. Min. Schwarz Samuel), Steinwandter Rafael (ab 56. Min. Niederkofler Tobias), Trenker Maximilian (ab 74. Min. Mair Alexander), Valvo Federico (ab 49. Min. Sulzenbacher Moritz), Bosa Alan (ab 77. Min. Palanga Francesco)

 

Tore:

0:1 Niederkofler Tobias (59. Min.), 1:1 Engl Michael (87. Min.)

1:2 Bobo Afronie Mihai (92. Min.)

 

Hauptsponsoren

Facebook Feed