Zur Verbesserung der Benutzerführung verwendet diese Website Cookie. Mit einem Klick auf "Ok" erklären Sie sich einverstanden, dass auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert werden.

2. Amateurliga: AFC Hochpustertal - ASV St. Lorenzen: 2:2

Erneutes Unentschieden

Auch das zweite Heimspiel der Saison endete mit einem Unentschieden. Im Spiel gegen den ASV St. Lorenzen ging es über die gesamte Spieldauer hin und her, mit vielen Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Die Gäste gingen nach einer Viertelstunde durch einen Elfmeter in Führung. Diese hielt aber nur wenige Minuten, denn Michi gelang mit einem abgefälschten Schuss der Ausgleichstreffer. Ein abgefälschter Freistoß brachte St. Lorenzen wieder auf die Siegesstraße zurück. Doch auch dieses Mal dauerte es nur kurz, bis wir wieder ausgleichen konnten: nach einem Traumassist von Tobi war Maxi plötzlich alleine durch, den mitgelaufenen Verteidiger ließ er auch noch ins Leere rutschen und schob schlussendlich den Ball lässig am Torhüter vorbei ins Netz.

Weiterlesen: 03. Meisterschaftsspiel 2. Amateurliga Gruppe C

2. Amateurliga: AFC Hochpustertal - Taisten/Welsberg: 1:1

Spannendes Derby endet mit Punkteteilung

Von den Spielanteilen her wäre ein Sieg Pflicht gewesen, am Ende müssen wir aber dankbar um den einen Punkt sein. Von Beginn an nahmen wir das Spiel in die Hand. Wir konnten uns einige Male gut vor das gegnerische Tor kombinieren, doch in Tornähe misslang dann der entscheidende Pass oder wir vergaßen einfach zu schießen. Ein super vorgetragener Angriff über mehrere Stationen schloss Michi erfolgreich ab, doch der Schiedsrichter kannte den Treffer aufgrund einer angeblichen Abseitssituation nicht an. In der 13. Minute dann der erste Schockmoment für unsere Mannschaft, es sollte nicht der letzte sein: die Gäste kamen das erste Mal gefährlich in unseren Strafraum und Luki brachte den gegnerischen Stürmer regelwidrig zu Fall.

Weiterlesen: 02. Meisterschaftsspiel 2. Amateurliga Gruppe C

2. Amateurliga: Mühlwald - AFC Hochpustertal: 0:1

Sieg zum Auftakt.

Mit einem sehr schmeichelhaftem Sieg kehrten wir am Samstag aus Mühlwald zurück. Es war das erwartet schwierige Spiel gegen die kampf- und laufstarke Mannschaft aus dem Toule. In der Anfangsphase hatten wir noch alles unter Kontrolle, ließen den Ball gut laufen und zeigten einige gute Spielkombinationen. Bereits nach wenigen Minuten waren wir nach einer Flanke von Patrik dem Torerfolg sehr nahe, doch Tobi konnte den Ball nicht mehr entscheidend berühren. Doch allmählich wurde die Heimmannschaft stärker und brachte sich durch viel Kampfgeist zurück ins Spiel.

Weiterlesen: 01. Meisterschaftsspiel 2. Amateurliga Gruppe C

Hauptsponsoren

Facebook Feed