Zur Verbesserung der Benutzerführung verwendet diese Website Cookie. Mit einem Klick auf "Ok" erklären Sie sich einverstanden, dass auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert werden.

2. Amateurliga: Olang - AFC Hochpustertal: 1:5

Zurück auf der Siegerstraße!

Nach zuletzt zwei Unentschieden in Folge, war die Devise klar: wir wollen den zweiten Saisonsieg. Doch der Asc Olang hatte etwas dagegen, denn mit 0 Punkten auf dem Konto benötigten sie unbedingt die Punkte. Von Beginn an versuchten wir das Spiel von hinten heraus zu kontrollieren. Dies gelang nicht perfekt, dennoch kamen wir mehrmals gefährlich vors gegnerische Tor. Alan und Tobi hatten sehr gute Möglichkeiten, doch der Führungstreffer ließ noch auf sich warten.

Diesen bescherte uns dann Dave in der 29. Minute, der eine Freistoßflanke von Schorsch mit dem Kopf erfolgreich verwerten konnte. Patrik hatte noch die Chance die Führung auszubauen, doch sein Schuss ging neben das Tor. Nach der Pause kam Olang wie verwandelt aus der Kabine. Die zahlte sich sofort aus und Auer gelang der überraschende Ausgleichstreffer. Wir ließen uns jedoch nicht aus dem Konzept bringen und rissen das Spiel wieder an uns. Zwischen der 56. und der 59. Minute dann die spielentscheidende Phase: innerhalb dieser vier Minuten konnten wir das Ergebnis auf 4:1 hochschrauben. Zunächst verwandelte Tobi einen Elfmeter, kurz darauf erhöhte Schorsch mit einem Traumtor und erneut wenige Augenblicke später traf wieder Tobi, der einen langen Ball von Maxi über den Torhüter hob. Von nun an kam noch weniger Gegenwehr vom Gegner und wir konnten das Spiel sicher verwalten. Den Schlusspunkt setzte erneut Tobi, der damit seinen Hattrick vervollständigte.

Ein absolut verdienter 5:1 Auswärtssieg, denn wir hatten, bis auf die kurze Phase nach der Pause, das Spiel immer unter Kontrolle. Dennoch müssen wir auf dem Boden bleiben, denn es gibt auf jeden Fall noch viel Luft nach oben. Am kommenden Sonntag treffen wir auf den Titelfavorit aus Gröden, da bedarf es unbedingt einer Leistungssteigerung.

 

Aufstellung:  

Pernetta Lucas, Mair Alexander (ab 89. Min. Bichler Stefan), Oberkofler Lukas, Bocher Manuel, Bocher Patrik, Mair Michael (ab 83. Min. Benincasa Maximilian), Steinwandter Rafael, Niederkofler Tobias (ab 85. Zambelli Antonio), Trenker Maximilian (ab 63. Min. Sulzenbacher Moritz), Steinwandter David, Bosa Alan (ab 25. Min. Mutschlechner Georg)

 

Tore:

0:1 29. Min, Steinwandter David, 1:1 49. Min. Auer Manuel,

1:2 56 Min. Niederkofler Tobias (Elfmeter), 1:3 57. Min. Mutschlechner Georg,

1:4 59. Min. Niederkofler Tobias, 1:5 83. Min. Niederkofler Tobias

 

Hauptsponsoren

Facebook Feed